MyMz
Anzeige

Oberviechtach

Die Schulpartnerschaft besteht seit 30 Jahren

Im November 1989 wurde die Schulpartnerschaft zwischen dem Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach und der Prager Obchodni Akademie vertraglich beschlossen.
Georg Lang

Die Prager Schüler und ihre Gastgeber wurden zusammen mit den Lehrkräften von Bürgermeister Heinz Weigl (Hintergrund links) und Schulleiter Ludwig Pfeiffer (Hintergrund Mitte) willkommen geheißen.  Foto: Georg Lang
Die Prager Schüler und ihre Gastgeber wurden zusammen mit den Lehrkräften von Bürgermeister Heinz Weigl (Hintergrund links) und Schulleiter Ludwig Pfeiffer (Hintergrund Mitte) willkommen geheißen. Foto: Georg Lang

Oberviechtach.In der damaligen Tschechoslowakei war die Wende damals noch nicht einmal ganz vollzogen. Das 30-jährige Jubiläum dieser Verbindung wird im Herbst an der Prager Partnerschule gefeiert.

Elf Jugendliche der tschechischen Handelsschule besuchten vor den Pfingstferien zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen Hana Bubenicková und Marta Bendová das Ortenburg-Gymnasium, wo sie beim offiziellen Empfang von Schulleiter Ludwig Pfeiffer und Oberviechtachs Bürgermeister Heinz Weigl willkommen geheißen wurden.

„In dieser Schülerbegegnung wird der Gedanke eines gemeinsamen Europa von den Jugendlichen mitgetragen“, betonte Bürgermeister Weigl bei dem Empfang. Deshalb sei die seit Jahrzehnten bestehende Schulpartnerschaft „eine überaus wertvolle Einrichtung“, betonte das Stadtoberhaupt. Während ihres Aufenthalts wohnten die tschechischen Schüler bei Gastgeberfamilien der gesamten Schulregion und lernten so Land und Leute kennen. (glg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht