MyMz
Anzeige

Umwelt

In Pfreimd geht das Grundwasser zurück

Die Stadt ruft deshalb zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser auf. Auf Rasengießen sollte deshalb verzichtet werden.

Die Stadt Pfreimd teilt auf ihrer Facebook-Seite mit, dass die Grundwasserstände rückläufig sind.  Foto: Jens Büttner/dpa
Die Stadt Pfreimd teilt auf ihrer Facebook-Seite mit, dass die Grundwasserstände rückläufig sind. Foto: Jens Büttner/dpa

Pfreimd.Die Stadt Pfreimd teilt auf ihrer Facebook-Seite mit, dass die Grundwasserstände rückläufig sind. Bereits jetzt zeichne sich wegen zu geringen Regens ein Rückgang der Grundwasserstände sowohl in der Quellfassung, als auch in den beiden Brunnen ab, heißt es in dem Facebook-Post. Die Stadt ruft deshalb zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser auf und bittet darum, auf unnötiges Rasengießen zu verzichten.

Zukunft

Schwandorfer wollen ihr Wasser schützen

Dürreperioden können das Trinkwasserreservoire im Raum Schwandorf bedrohen. Das beunruhigt nicht nur die Landwirte.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht