MyMz
Anzeige

Schiesssport

Waffensachkundelehrgang abgelegt

20 Teilnehmer beteiligten sich am dritten Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes in Pfreimd.

Der OSB-Referent im Waffenrecht, Maximilian Peither (r.), gratulierte zur erfolgreichen Prüfung. Foto: gdl
Der OSB-Referent im Waffenrecht, Maximilian Peither (r.), gratulierte zur erfolgreichen Prüfung. Foto: gdl

Pfreimd.20 Teilnehmer beteiligten sich am dritten Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes. Die Schulung fand im Oktober im Lehrsaal des Schießleistungszentrums in Pfreimd statt. Dabei wurden die Teilnehmer von Maximilian Peither, Referent für Waffenrecht, in verschiedenen prüfungsrelevanten Themen geschult.

Inhaltlich wurden sie in waffenspezifischen Begriffen auf den aktuellen Stand gebracht. Die Wichtigkeit der Schießstandordnung und der Sicherheitsbestimmungen war auch Inhalt dieser Schulung. Zusätzlich wurden die Teilnehmer in die aktuellen Aufbewahrungspflichten und -möglichkeiten von Schusswaffen eingewiesen. Auch die Bereiche des Waffenrechts, des Strafgesetzbuches und insbesondere die Themen Notwehr, Nothilfe und Notstand wurden vermittelt.

Der OSB-Referent im Waffenrecht, Maximilian Peither (r.), gratulierte zur erfolgreichen Prüfung. Foto: gdl
Der OSB-Referent im Waffenrecht, Maximilian Peither (r.), gratulierte zur erfolgreichen Prüfung. Foto: gdl

Zur schriftlichen Prüfung traten alle Lehrgangsteilnehmer in Pfreimd an. Im Anschluss wurden sie in der Praxis zum sicheren Umgang mit den Waffen Sportpistole, Pistole, Revolver und Schrotflinte geschult. Diese praktische Einweisung schlossen die Teilnehmer mit dem Schießen aller Waffen ab. Nach der Auswertung der schriftlichen Prüfung durften sich 15 Teilnehmer der abschließenden mündlichen Prüfung stellen, die alle mit Bravour bestanden. Maximilian Peither gratulierte zur bestandenen Waffensachkundeprüfung und hoffte, dass sich die erfolgreichen Prüflinge mit ihrem neuen Wissen in ihren Vereinen auch aktiv einbringen. (gdl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht