mz_logo

Gemeinden
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 1

Langfinger

Fahrraddiebe waren erneut unterwegs

Im Stadtgebiet Schwandorf zählte die Polizei in der Nacht zu Montag vier weitere Diebstähle. Nun hoffen die Beamten auf den entscheidenden Hinweis.

Die Schwandorfer Polizei hofft auf Hinweise auf die Fahrraddiebe.
Die Schwandorfer Polizei hofft auf Hinweise auf die Fahrraddiebe. Foto: dpa

Schwandorf.Wie bereits in den zurückliegenden Tagen wiederholt zu vermelden war, ist es laut Polizeibericht auch in der Nacht von Montag auf Dienstag wieder zu Fahrraddiebstählen gekommen. Dieses Mal wurden zwei Fahrräder aus dem Fahrradabstellraum eines Reihenhauses in der Sommerstraße entwendet. Ebenso transportierten bislang unbekannte Täter zwei Fahrräder der Marken Focus und Cube ab, die an einem Fahrradabstellplatz an der Ohmstraße mit einem Spiralschloss versperrt abgestellt waren. Der Wert der Fahrräder dürfte bei etwa 1500 Euro liegen.

Ein weinroter Renault Kombi mit osteuropäischem Kennzeichen, der in Tatortnähe gesehen wurde, könnte möglicherweise mit dem Verschwinden der Fahrräder in Verbindung stehen. Die Polizeiinspektion Schwandorf bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei unter Tel. (0 94 31) 4 30 10 zu melden .

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht