MyMz
Anzeige

Schule

Erneute MINT-Auszeichnung für das CFG

Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf engagiert sich in herausragender Weise im MINT-Bereich.

Die Lehrerinnen Corinna Gerstl und Silke Höger nahmen die MINT-Urkunden in Empfang.
Die Lehrerinnen Corinna Gerstl und Silke Höger nahmen die MINT-Urkunden in Empfang.

Schwandorf.Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium ist nach 2012 zum zweiten Mal als MINT-freundliche Schule geehrt worden. Dem Gymnasium wird damit sein herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) bescheinigt. Im Rahmen eines Festakts in Freising wurde das CFG offiziell für drei weitere Jahre von Ministerialdirektor Herbert Püls (bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst), Thomas Sattelberger („MINT Zukunft schaffen“) und Dr. Christof Prechtl (vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.) ausgezeichnet.

„Die ganze Schulgemeinschaft, ihre Lehrkräfte, Eltern, Schüler und Partnerunternehmen sind Herzstück vor dem Hintergrund, junge Menschen für berufliche MINT-Perspektiven zu gewinnen, ihre Potenziale zu wecken und ihnen ihre Aufstiegschancen aufzuzeigen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht“, so Thomas Sattelberger. Stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft nahmen die beiden Biologie- und Chemielehrerinnen Corinna Gerstl und Silke Höger die Urkunden in Empfang.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht