MyMz
Anzeige

Spargelsaison

Stichhaltige Gründe für eine Mahlzeit

Mit den warmen Temperaturen hat in Schwandorf die Hauptsaison für die Ernte der grünen und weißen Stängel begonnen.

Schwandorf. Jetzt stechen sie wieder: Erntehelfer aus einem Dorf in Siebenbürgen beugen sich seit Donnerstag zweimal täglich über die mit Folien abgedeckten Dämme der Spargelbauerfamilie Scharl-Feldmeier in Dachelhofen, um die köstlichen Stangen zu ernten. Josef Scharl ist zufrieden mit seinen Helfern: „Da zahl ich gern den Mindestlohn!“ Zwar hätten bereits Ende März Stammkunden mit den ersten paar Kilo Spargel aus Minitunnels bedient werden können, doch mit dem Einzug des Frühlings beginne das Hauptgeschäft. Auf den Äckern Scharls werden acht Hektar Weiß- und zwei Hektar Grünspargel angebaut. Letzterer muss noch warten, bis er erntereif ist. Kälteeinbrüche wie zu den Eisheiligen Mitte Mai können dem oberirdisch wachsenden grünen Spargel böse zusetzen. Die weißen Stangen hingegen sind jetzt schon unterwegs zu Oberpfälzer Gastronomen, zu Ständen auf Wochenmärkten. Ein Drittel wird direkt auf dem Scharl-Hof verkauft. Forto: fu

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht