MyMz
Anzeige

Trachtenpaar: Die Bewerbungsfrist endet

Die Wahl zum MZ-Trachtenpaar 2015 beginnt in Kürze. Bis zum 13. Juni können sich Teilnehmerpaare noch anmelden.

Fesch und lustig, so soll das Trachtenpaar 2015 wirken. Das Alter spielt dabei keine Rolle.
Fesch und lustig, so soll das Trachtenpaar 2015 wirken. Das Alter spielt dabei keine Rolle.

SCHWANDORF.Noch bis zum Samstag, 13. Juni, läuft die Bewerbungsfrist für die Wahl zum Trachtenpaar 2015 der Mittelbayerischen Zeitung im Landkreis Schwandorf: Bewerben können sich alle Pärchen, die gerne Trachten oder Landhausmode tragen, im Landkreis Schwandorf wohnen und zum Stichtag 16. Mai mindestens 16 Jahre alt sind. Bei Minderjährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigen erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Bewerbung sollte ein Foto des Kandidatenpaares in Tracht oder Landhausmode, die Geburtsdaten sowie die vollständigen Adressen inklusive der Telefonnummern enthalten. Außerdem sollte jedes Kandidatenpaar ein paar Sätze zur Person schreiben.

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury aus dem Kreis der Sponsoren die 20 aussichtsreichsten Kandidatenpaare aus. Diese werden in der Mittelbayerischen Zeitung für den Landkreis Schwandorf und auf mittelbayerische.de vorgestellt. Die Leser wählen daraufhin in einer Telefon- und Online-Abstimmung das „MZ-Trachtenpaar 2015“. Das „MZ-Trachtenpaar 2015“ für den Landkreis Schwandorf erhält einen Bekleidungsgutschein im Wert von 600 Euro, einzulösen bei „Kerstins Landhausmode“ in Wackersdorf. Die Zweitplatzierten erhalten ein Auto-Wochenende, gesponsert vom Autohaus Lacher in Nittenau. Die Drittplatzierten erhalten einen Essensgutschein im Wert von 100 Euro gesponsert von der Jura Brauerei Plank.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht