MyMz
Anzeige

Schwarzhofen

55 neue Parkplätze in bester Lage

Der Markt Schwarzhofen hat in Friedhofsnähe eine große Anzahl neuer Parkplätze gebaut.
Adolf Mandl

Bauunternehmer Helmut Seebauer jun., Bürgermeister Maximilian Beer, VG-Geschäftsstellenleiter Jürgen Steinbauer und Bauhof-Vorarbeiter Anton Köppl auf der neuen Parkfläche beim Friedhof Foto: Adolf Mandl
Bauunternehmer Helmut Seebauer jun., Bürgermeister Maximilian Beer, VG-Geschäftsstellenleiter Jürgen Steinbauer und Bauhof-Vorarbeiter Anton Köppl auf der neuen Parkfläche beim Friedhof Foto: Adolf Mandl

Schwarzhofen.Auf einer Fläche von 1635 Quadratmetern – Gemeindegrund – wurde Platz für bis zu 55 Pkw geschaffen. Zur offiziellen Freigabe der Parkfläche trafen sich Bürgermeister Maximilian Beer, Bauunternehmer Helmut Seebauer jun., VG-Geschäftsstellenleiter Jürgen Steinbauer und Bauhof-Vorarbeiter Anton Köppl vor Ort.

Der Auftrag für den Bau des Parkplatzes war am 11. Februar an die Tiefbaufirma Helmut Seebauer GmbH vergeben worden. Diese führte den Auftrag von 25. bis 28. Februar aus. Die Kosten liegen – inklusive Holzeinzäunung – bei 22 880 Euro. Die Holzeinzäunung wurde in Eigenleistung durch den Bauhof erstellt. Aufgrund der Bodendenkmalverdachtsfläche war eine denkmalschutzrechtliche Genehmigung durch das Landratsamt erforderlich. Die archäologische Begleitung erfolgte durch das Landesamt für Denkmalpflege. Bürgermeister Beer dankte Helmut Seebauer für die schnelle Erledigung der Arbeiten. Lob spendete er auch dem Bauhof. Beer stellte fest, dass die Parkplätze günstig liegen – kurze Wege zu Kirche, Marktplatz und Friedhof. „Damit ist die Parksituation nachhaltig und dauerhaft gelöst“, etwa bei Anlässen wie Gottesdiensten, Beerdigungen oder auch beim Marktfest. Der Bürgermeister gab die Parkplätze offiziell frei zur Benutzung für jedermann. (gma)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht