MyMz
Anzeige

Schwarzhofen

Feuerwehr Schwarzhofen feierte Birkerl-Fest

Über guten Besuch konnte sich die FFW Schwarzhofen bei ihrem traditionellen Birkerl-Fest freuen.
Adolf Mandl

Die Turnierteilnehmer wurden geehrt. Foto: Adolf Mandl
Die Turnierteilnehmer wurden geehrt. Foto: Adolf Mandl

Schwarzhofen.Nach der Fronleichnams-Prozession füllte sich der Festplatz rasch, wobei zunächst die Feuerwehr-Uniformen dominierten. Wegen der großen Hitze hatte die Wehr mit den Zelten schattige Plätze vorbereitet. Die vielen freiwilligen Helfer hatten auch bestens für Speis und Trank gesorgt und bekamen genug zu tun. Doch auch später konnte man sich über guten Besuch freuen. Auch ein großes Spielgerät hatte man besorgt, eine Hüpfburg für die Kleinen. Am Nachmittag ging ein Lebend-Kicker-Turnier über die Bühne. Sechs Mannschaften nahmen teil – darunter auch Aktive. Alle waren mit viel Einsatz dabei: „Hexenhaisl“ Dieterskirchen, „Die flotten Fronhofer“, „D‘Fuhrner Feuerwehr, „Schnüffelnasen“ Rettungshundestaffel FFW Schwarzhofen, „Schwoaznecker Gaudiburschen“ und „Blau-Weiß“ (SV Schwarzhofen). Gespielt wurde bei einer Spieldauer von zehn Minuten nachdem Modus „Jeder gegen jeden“. Bei der Siegerehrung überreichten 1. Vorsitzende Christian Voith und Kommandeur Stefan Schmid an alle sechs Mannschaften einen Pokal. Platzierungen: 1. „Blau-Weiß“, 15 Punkte; 2. „Hexenhaisl“, 12 Punkte; 3. „D’Fuhrner Feuerwehr“, 9 Punkte; 4. „Schwoaznecker Gaudiburschen“, 6 Punkte; 5. „Die flotten Fronhofer“, 3 Punkte; 6. „Schnüffelnasen“, 0 Punkte. (gma)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht