MyMz
Anzeige

Steinberg

Auerhahn-Schützen haben einen neuen König

Die Auerhahn-Schützen haben einen neuen Schützenkönig: Sven Ruß erhielt von Schützenmeister Helmut Hummel die Königskette.
Max Schmid

Sven Ruß (Zweiter von links) ist neuer Schützenkönig der Steinberger Auerhahn-Schützen. Foto: Max Schmid
Sven Ruß (Zweiter von links) ist neuer Schützenkönig der Steinberger Auerhahn-Schützen. Foto: Max Schmid

Steinberg.Zu Beginn der Königsproklamation gedachte man des kürzlich verstorbenen Schützenkönigs Michael Metz. Es sei das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass ein amtierender Schützenkönig während seines Jubeljahres für immer gehen musste, sagte Hummel in seinem Nachruf. Hummel dankte allen Teilnehmern des Königsschießens, insbesondere dem Auswertungsteam mit den Schießleitern. Begleitend zum Königsschießen wurde der Bürgermeister-Bemmerl-Pokal ausgeschossen. Beim Preisschießen wurde zwischen Erwachsenen sowie Profi- und Hobbyschützen unterschieden. Es gab jeweils fünf Geld- und fünf Sachpreise zu gewinnen. Die Königsscheibe wurde zum letzten Mal von Xaver Hummel gestiftet. Schützenmeister Hummel informierte über das Vereinsleben und überreichte Jaqueline Heubl als Dankeschön für ihr Engagemenet als Damenleiterin einen Blumenstrauß.

Im Anschluss erfolgte die Königsproklamation für Schützenkönig Sven Ruß, Jugendkönig Patrick Öchsner, Lichtgewehrkönig Hannes Heubl sowie 1. Ritter Ewald Lehmer und Schützenliesl Jaqueline Heubl. Die Sachpreise der Hobby-Schützen gingen an Sieglinde Öchsner, Hubert Hummel und Markus Heubl. Bei den Leistungsschützen an Ewald Lehmer, Nick Ruß und Roland Lippert. In der Jugendklasse gewannen Mathias Lippert, Sedric Mückl und Patrick Öchsner. Den Bürgermeister-Pokal gewann Markus Heubl. (smx)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht