MyMz
Anzeige

Steinberg

Raus aus dem Museum – rein in die Natur

Eine „etwas andere Aktion“ zum Internationalen Museumstag hatte sich die Kindergruppe des Heimatkundlichen Arbeitskreises unter der Leitung von Stefan Royer einfallen lassen.
Jakob Scharf

In der Natur sammelten die Kinder Wiesenblumen. Foto: Jakob Scharf
In der Natur sammelten die Kinder Wiesenblumen. Foto: Jakob Scharf

Steinberg.Für sie hieß es nämlich „raus aus dem Museum in die Natur“. Gemeinsam mit dem „Kräuterweiberl“ Petra Schwarz fanden die Kinder verschiedene Kräuter auf der Wiese am Steinberger See. Im Wäldchen am Schwungrad und dem BBI-Förderband „spürten“ die Kids Bäume und gestalteten Baumgeister, die den Wald beschützen sollen. Zurück im Braunkohlemuseum wurde mit den gesammelten Kräutern eigene Schüttel-Butter hergestellt und zum Abschluss der Aktion kosteten alle die vorher aus Wiesenblumen selbst hergestellte Limonade. (ssr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht