MyMz
Anzeige

Polizei

SUV-Fahrer aus Neumarkt gesucht

Ein Burglengenfelder legte eine Vollbremsung hin und wich aufs Bankett aus, weil ein Neumarkter rücksichtslos überholte.

Der SUV hatte ein Kennzeichen mit der Buchstabenkombination NM-PU und einer dreistelligen Ziffernfolge, teilt die Polizei mit. Foto: Gross
Der SUV hatte ein Kennzeichen mit der Buchstabenkombination NM-PU und einer dreistelligen Ziffernfolge, teilt die Polizei mit. Foto: Gross

Burglengenfeld.Wie die Polizei mitteilt, befuhr am Montag gegen 19 Uhr ein 37-jähriger Opel-Fahrer aus dem Stadtgebiet die Kreisstraße SAD 7 von Mossendorf in Richtung Burglengenfeld. Ein grüner SUV kam mit hoher Geschwindigkeit hinter ihm angefahren und fuhr bis auf wenige Meter auf den Opel auf. Hierbei benutzte er mehrfach die Lichthupe. Als der rabiate Fahrer trotz Gegenverkehr überholte, musste der Opel-Fahrer eine Vollbremsung hinlegen und konnte einen Zusammenstoß nur durch Ausweichen aufs Bankett verhindern. Der SUV hatte ein Kennzeichen mit der Buchstabenkombination NM-PU und einer dreistelligen Ziffernfolge. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (09471)70150.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht