MyMz
Anzeige

Teublitz

Ein Transporter für Höllohe

Eine große Hilfe für den Wild- und Freizeitpark sind die Aktionen des Fördervereins Höllohe.
Werner Artmann

Einen VW Caddy übergab der Förderverein mit Vorsitzenden Rudi Hintermeier (links) an Geschäftsführer Stefan Jahreis.  Foto: Werner Artmann
Einen VW Caddy übergab der Förderverein mit Vorsitzenden Rudi Hintermeier (links) an Geschäftsführer Stefan Jahreis. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Der Förderverein hat dem Wild- und Freizeitpark Höllohe ein Betriebsfahrzeug gespendet. Der VW Caddy im Wert von 11 000 Euro ersetzt den alten Transporter von 2004. Das alte Fahrzeug war defekt und hat keinen Tüv mehr bekommen. Das Auto wird für Besorgungsfahren und bei der Tierfütterung eingesetzt. Vorsitzender Rudi Hintermeier und Vorstandsmitglieder übergaben den Fahrzeugschlüssel dem Geschäftsführer der Höllohe, Stefan Jahreis. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht