MyMz
Anzeige

Menschen

Viele wollen Timo Roy helfen

Timo aus Teublitz wünscht sich ein behindertengerechtes Zuhause. Mehrere Tausend Euro sind schon zusammengekommen.
von Werner Artmann

Timo freute sich riesig über die Spenden der Dorfgemeinschaft Rechberg, der Mutter-Kind-Gruppe Beratzhausen sowie des FC Bayern-Fan-Clubs Nabburg.  Foto: Werner Artmann
Timo freute sich riesig über die Spenden der Dorfgemeinschaft Rechberg, der Mutter-Kind-Gruppe Beratzhausen sowie des FC Bayern-Fan-Clubs Nabburg. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Teublitz Die Spendenaktion für den neunjährigen und an den Rollstuhl gefesselten Timo Roy aus Teublitz läuft überaus gut. Sein größter Wunsch war, dass er sich trotz seiner Behinderung im Rollstuhl ohne Fremdhilfe im Haus seiner Eltern in seinem Zuhause frei bewegen und selbständig werden kann.

Sogar in Regensburg-Land wurde man nach dem Bericht der Mittelbayerischen „Timo – ein richtig cooler Kerl“ auf Timo aufmerksam und es fanden drei Aktionen in Rechberg, Beratzhausen und Hohenfels statt, die insgesamt 3300 Euro für die Aktion „Wir helfen Timo“ erbrachten.

Die Dorfgemeinschaft Rechberg hatte am Palmsonntag einen Flohmarkt in der Rechberger Kaufmann (Schieferl) Halle abgehalten, der unter Führung von Sonja und Tim Liebl, Heiner Rappl sowie Angelika Schuller veranstaltet wurde. Der Reinerlös dieser Aktion betrug 1500 Euro, die nun Timo und seinen Eltern übergeben wurden. Auch die Mutter-Kind-Gruppe Beratzhausen-Pfraundorf mit Ulrike Kranzbühler und Martina Macha hielt einen Frühjahrsbasar zugunsten von Timo ab. Der Erlös dieser Aktion betrug 1500 Euro, der zusammen mit der Rechberger Dorfgemeinschaft persönlich in Teublitz übergeben wurde.

Gesundheit

Delphindame „Nubia“ erobert Sarahs Herz

Ein Tümmler in der Karibik soll helfen, die Blockaden der kleinen Schwandorferin zu lösen. Der Anfang ist vielversprechend.

Außerdem hat die Mutter-Kind-Gruppe Hohenfels, unter der Leitung von Carmen Hiltl, bei ihrem Basar eine Spendenbox aufgestellt. Diese Summe wurde auf 300 Euro aufgerundet.

Überrascht wurde Timo auch vom FC-Bayern-Fan-Club Nabburg, der einen Bayern-Schal und Bayern-Utensilien überreichte. FC-Bayern-Fan Timo freute sich riesig über die Spende und er und seine Mutter bedankten sich bei allen Mitwirkenden und Spendern.

Wer helfen möchte, kann dies auch weiterhin tun und Spenden auf das Konto DE 81 7509 1400 0000 2890 19 bei der VR-Bank Burglengenfeld überweisen. (bat)

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht