MyMz
Anzeige

Wirtschaft

15 neue Azubis lernen bei Firma TGW

Aktuell bildet das Teunzer Software-Unternehmen 59 Lehrlinge aus. Facharbeitern stünden bei TGW viele Wege offen.

Unser Foto zeigt die neuen Azubis mit Ausbildungsleitern und Geschäftsführer Ralf Klausnitzer (5. von links).
Unser Foto zeigt die neuen Azubis mit Ausbildungsleitern und Geschäftsführer Ralf Klausnitzer (5. von links). Foto: TGW

Teunz.15 junge Menschen haben am 1. September ihre Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (acht) und zu Elektroniker für Betriebstechnik (sieben) bei der Firma TGW Software Services GmbH in Teunz begonnen. Die neuen Auszubildenden stammen aus den Orten Altendorf, Dieterskirchen, Leuchtenberg, Moosbach, Neustadt a. d. Waldnaab, Niedermurach, Oberviechtach, Schwarzhofen, Tännesberg und Teunz. An ihrem ersten Arbeitstag wurden die Azubis von Geschäftsführer Ralf Klausnitzer sowie dem Ausbildungsteam begrüßt.

TGW Software Services bildet somit derzeit 59 junge Mädchen und Jungen aus in den Berufen Kaufleute (3), Elektroniker für Betriebstechnik (26) sowie Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (20); Duale Studenten gibt es in den Fächern Wirtschaftsinformatik (6) sowie Elektro- und Informationstechnik (4).

Das Ausbildungsteam des Teunzer Unternehmens besteht aus Angela Klotz (Personalleitung), Richard Gleißner (Ausbildungsleitung und Ausbilder Elektroniker für Betriebstechnik) sowie Martin Gorges (Ausbilder Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung). TGW legt Wert auf hauptberufliche, nach IHK-Standard zertifizierte Berufsausbilder mit umfangreicher Praxiserfahrung.

Ziel der Ausbildung bei TGW Software Services GmbH in Teunz ist es, Facharbeiter mit einer hohen beruflichen Handlungskompetenz zu erhalten. Facharbeitern stünden bei TGW viele Wege offen. Ehemalige Auszubildende sind zum Beispiel als Teamleiter, Projektleiter oder technische Experten tätig. (ak)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht