MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Die FFW-Jugend schlug sich wacker

Die Teunzer Gruppe war war als einzige Jugendfeuerwehr aus dem Landkreis Schwandorf beim Landesentscheid in Cham dabei,

Das Foto zeigt die Teilnehmermannschaft der Jugendfeuerwehr Teunz mit Bürgermeister und Vertretern der FFW-Führung.
Das Foto zeigt die Teilnehmermannschaft der Jugendfeuerwehr Teunz mit Bürgermeister und Vertretern der FFW-Führung.Foto: slh

Teunz.Stolz auf die Leistungen der Jugendfeuerwehr Teunz waren die Vertreter der Feuerwehrlandkreisführung beim Landesentscheid des Bundeswettbewerbes der deutschen Jugendfeuerwehr.

Die Jugendfeuerwehr Teunz hatte es als einzige Mannschaft aus dem Landkreises Schwandorf geschafft sich beim Bezirksentscheid für den Landesentscheid zu qualifizieren. Die beiden Kommandanten der Feuerwehr Teunz, Andreas Brandstätter sowie Berthold Eckl ,hoben hervor das die Jugendlichen zwischen Bezirks -und Landesentscheid noch einmal zahlreiche Übungsstunden aufgewendet haben Beim Landesentscheid in Cham waren neben den Kommandanten u. a. auch der Teunzer Bürgermeister Norbert Eckl, Kreisbrandrat Robert Heinfling, Kreisbrandinspektor Richard Fleck sowie zahlreiche Kreisbrandmeistermit dabei. Nach einer wirklich hervorragenden Leistung beim Löschaufbau mit Hindernissen sowie beim Hindernislauf erreichte die Gruppe den achten Platz mit insgesamt 1412 Punkten unter 23 beteiligten Gruppen. Kreisbrandrat Robert Heinfling würdigte diese Leistung. Foto: slh

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht