MyMz
Anzeige

Teunz

TGW feiert Ausbildungsrekord

Mit dem Ausbildungsjahrgang 2018 bei TGW Software Services starten 20 junge Menschen in ihre Zukunft.

Die neuen Azubis mit ihren Ausbildern und Geschäftsführer Ralf Klausnitzer (links) Foto: Andrea Schäffer
Die neuen Azubis mit ihren Ausbildern und Geschäftsführer Ralf Klausnitzer (links) Foto: Andrea Schäffer

Teunz.Mit dem Ausbildungsjahrgang 2018 bei TGW Software Services starten 20 junge Menschen in ihre berufliche Zukunft: Zehn Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, sieben Elektroniker für Betriebstechnik, ein dualer Student der Elektro- und Informationstechnik sowie zwei duale Studenten der Informatik begannen am Montag ihre Ausbildung bei dem IT-Unternehmen in Teunz. Damit befinden sich insgesamt 65 junge Menschen bei TGW in Ausbildung – ein Rekord.

Das Unternehmen will den Auszubildenden und dualen Studenten eine hochwertige Ausbildung bieten, die durch zertifizierte Ausbilder sichergestellt ist. Wiederholt brachte TGW laut kammer-, landes- und bundesbeste Azubis hervor. Im November 2017 wurde das Unternehmen dafür von der Zeitschrift Capital mit einem Preis für „Deutschlands beste Ausbilder“ ausgezeichnet. Den Azubis stehen nach ihrer Ausbildung gemäß dem Motto „Karriere mit Lehre“ bei TGW viele Wege offen: Ehemalige Auszubildende sind mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld zum Beispiel als Teamleiter, Projektleiter oder technische Experten tätig.

Berufseinstieg

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht