MyMz
Anzeige

Maxhütte-Haidhof

Toni Lauerer begeisterte in der Stadthalle

Mundartkabarettist Toni Lauerer hat mit seinem Programm „Lauter Deppen“ die Lachmuskeln des Publikums arg strapaziert.
Max Schmid

Toni Lauerer gastierte am Sonntag in der Stadthalle. Foto: Max Schmid
Toni Lauerer gastierte am Sonntag in der Stadthalle. Foto: Max Schmid

Maxhütte-Haidhof.Mundartkabarettist Toni Lauerer hat mit seinem Programm „Lauter Deppen“ in der voll besetzten Maxhütte-Haidhofer Stadthalle die Lachmuskeln des Publikums arg strapaziert. Der Ausgangspunkt für seine humorigen Erlebnisse waren immer wieder die 70-er Jahre. Oder sein Nachbar, dessen riesengroßer Hund vor seinen Garten einen zwei Kilo-Haufen gelegt habe. Dem Toni wurde schlecht und er trank sechs Bärwurz, bevor er zur Polizei fuhr, um den Nachbarhund anzuzeigen. Das Ende vom Lied war, dass man ihm den Führerschein gezwickt habe und er dann wieder einmal der Depp gewesen sei.

Dieser sei nicht gleich als solcher erkennbar, oute sich aber durch sein Handeln und unüberlegte Aussagen und wachse quasi überall. Oft mache sich der Mann wegen der Frau zum Deppen, konnte er aus eigener Erfahrung berichten. Als junger Mann habe er literweise Benzin verfahren und flaschenweise Rasierwasser verbraucht, um seiner Traumfrau zu imponieren, die dann einen anderen auserwählt hat. Lauerer schilderte urkomische Situationen und bescherte dem Publikum zwei unbeschwerte, sehr unterhaltsame Stunden. (smx)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht