MyMz
Anzeige

Wackersdorf

Feuerwehrler besuchten ungarische Kameraden

Aktive Mitglieder der FFW Wackersdorf besuchten kürzlich die Feuerwehr im ungarischen Szabadszállás.
Max Schmid

Wackersdorfer Feuerwehrleute waren zu Gast bei Kollegen im ungarischen Szabadszállás. Foto: Max Schmid
Wackersdorfer Feuerwehrleute waren zu Gast bei Kollegen im ungarischen Szabadszállás. Foto: Max Schmid

Wackersdorf.Hintergrund des Besuches war eine Einladung des Bürgermeisters Dr. Báldy Zoltán als Dankeschön für einen Pulverlöschanhänger, der bereits im November 2017 von Wackersdorf nach Ungarn gebracht wurde. Der Kontakt war damals durch den in Wackersdorf aktiven Feuerwehrmann Sandor Kiss hergestellt worden, der aus Ungarn stammt. Die Abordnung besichtige das dortige Gerätehaus und die Gerätschaften, nahm an einer Fahrt durch den Ort teil und wurde danach mit ungarischem Kesseleintopf bewirtet. Weitere Besichtigungsstationen waren das Bürgermeisteramt, die neue Sozialküche und der Kindergarten. Mit der Teilnahme an einer spektakulären Pferdeshow und dem gegenseitigen Austauschen von Vereins-T-Shirts ging der Besuch zu Ende. (smx)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht