MyMz
Anzeige

Wackersdorf

Großzügige Spende für schwerkranke Kinder

Mit Abschluss des Schuljahres fand auch die Spendenübergabe an den VKKK (Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder VKKK Ostbayern e.V) statt.

Schülervertreter, die Organisatoren des Spendenlaufs, Stephanie Schloder und Andreas Hackenspiel, Konrektorin Sabine Voggenreiter, Rektor Gerhard Süß und Prof. Dr. Helmig bei der Spendenübergabe Foto: Stephanie Schloder
Schülervertreter, die Organisatoren des Spendenlaufs, Stephanie Schloder und Andreas Hackenspiel, Konrektorin Sabine Voggenreiter, Rektor Gerhard Süß und Prof. Dr. Helmig bei der Spendenübergabe Foto: Stephanie Schloder

Wackersdorf.Dazu kam Prof. Dr. Franz-Josef Helmig an die Grund- und Mittelschule Wackersdorf, um persönlich den Scheck entgegenzunehmen. Dabei erzählte er den anwesenden Schülern von der Verwendung ihres erlaufenen Betrages. Die Rekordsumme fließt in den Bau eines Spielplatzes am Kinderhaus neben der Klinik Regensburg. Die schwerkranken Kinder werden es somit auch den Schülern und deren Sponsoren zu verdanken haben, dass es ihnen bald möglich sein wird, am Spielplatz die Sorgen der schweren Krankheit für ein paar Minuten vergessen zu können. Die Schulfamilie Wackersdorf/Steinberg bedankt sich bei allen Schülerinnen und Schüler für die großartige Leistung beim Lauf und natürlich auch bei allen Eltern, Großeltern und Verwandten für das großzügige Sponsoring ihrer Kinder. Ohne sie wäre die gewaltige Summe von rund 9745 Euro unerreichbar gewesen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht