MyMz
Anzeige

Programm

Wackersdorf feiert mit viel Musik

Die Gemeinde ist bereit für das 16. Bürgerfest. Am Freitag um 22 Uhr steigt die Rocknacht mit der AC/DC Revival Band.
von Max Schmid

Die Interessengemeinschaft der Vereine und Gemeinde lädt am Wochenende zum 16. Wackersdorfer Bürgerfest ein.  Foto: smx
Die Interessengemeinschaft der Vereine und Gemeinde lädt am Wochenende zum 16. Wackersdorfer Bürgerfest ein. Foto: smx

Wackersdorf.Bürgermeister Thomas Falter, die Vorsitzende der Interessensgemeinschaft für Vereine, Karin Roßmann, Abordnungen des Schützenvereins Glückauf und des Burschenvereins Glückauf sowie die Leiter des Ordnungsamts, Reinhard Schuss und des Bauhofs, Volker Keil und Hans Straßer, warben gemeinsam für das Bürgerfest in Wackersdorf, das alle zwei Jahre auf dem Platz vor der Sporthalle und vor dem Mehrgenerationenhaus stattfindet.

Drei Tage lang gibt es Musik für jeden Geschmack, von volkstümlich über Pop bis hin zu Rockmusik. Am Freitag um 18 Uhr wird Bürgermeister Thomas Falter im Beisein zahlreicher Gäste den Bieranstich vornehmen. Auch heuer wird wieder das Naabecker Festbier zum Ausschank kommen, die Maß kostet 5,90 Euro, es gibt auch Weizenbier und Pils aus der Flasche. Zum Festauftakt spielt die Jugendblaskapelle des Musikvereins Wackersdorf-Steinberg am See und ab 19 Uhr steht die Formation Ragazotti auf der Bühne, die viele Wackersdorfer von den Sommernachtsfesten der Feuerwehr her kennen dürften. In der Band spielt der Italiener Andrea Pisanso mit Nicole, Andrea und Markus aus der Region.

Freitag ist Rocknacht

Den musikalischen Höhepunkt am Freitag ab 22 Uhr bestreitet die ebenfalls in der Gemeinde gut bekannte AC/DC Revival Band, die bereits zum vierten Mal in Wackersdorf auf der Bürgerfestbühne steht. Die „Hells Bells“ werden läuten, wenn die erfolgreichste europäische Tribute-Band die Bühne rockt. Seit über 20 Jahren begeistert die AC/DC Revival Band mit ihren Coversongs Zehntausende Fans.

Am Samstag beginnt das Bürgerfest um 18 Uhr, dann steigt die Partynacht mit der Charly-M-Band. Die acht Vollblutmusiker mit professioneller Ausbildung sind aus der einschlägigen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Sie machen Partymusik und spielen Tanzmusik mit groovigem Rhythmus und rockigem Gitarrensound, topaktuelle Chart-Hits, heiße Disco-Rhythmen, bis hin zur Neuen Deutschen Welle und deutschen Schlagern. Dazu passend sorgen Choreographien und Lichtequipment für einen optischen Hochgenuss.

Organisation des Bürgerfests

  • Gemeinschaftswerk:

    Unter der Regie der IGV übernehmen der Schützenverein Glückauf und der Burschenverein Glückauf gemeinsam den Ausschank. Mit dabei sind auch mehrere andere lokale Vereine und Privatpersonen.

  • Förderung:

    Die Gemeinde fördert das Fest laut Bürgermeister Thomas Falter mit rund 25 000 Euro und durch die Mitarbeit des Bauhofs.

Den Sonntag beginnen die Veranstalter um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus. Danach findet ein kleiner Umzug von der Kirche, über die Schulstraße zum Festplatz statt. Den anschließenden musikalischen Frühschoppen umrahmen De Verkeadn, eine Blechbläserformation aus dem Raum Regensburg, die sich hauptsächlich traditioneller bayerischer Blasmusik verschrieben hat aber auch für innovative Volksmusik zu haben ist. Englischsprachige Titel bekommen einfach einen bayerischen Text, der Beatles-Song „Norwegian Wood“ wird zu einem böhmischen Walzer. Um 16.30 Uhr übernehmen dann die aus Bötzingen am Kaiserstuhl stammenden Gipfelstürmer das musikalische Regiment auf der Bühne und begeistern das Publikum mit Partyhits, Alpenrock und Unterhaltungsmusik getreu ihrem Motto „Volle Power“.

Familientag am Sonntag

Im Außenbereich des Mehrgenerationenhauses gibt es am Sonntag den großen Tag für Familien und Kinder. Ab 11 Uhr ist das „Spectaculum“, der fröhliche Mitmachzirkus mit Animation, Clowns und Luftballonmodellation geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr darf auf ein weiteres Spektakel gehofft werden. Erstmals wird ein „Wettmelken“ mit Kuh Elsa veranstaltet. Die schnellsten Melker können auf tolle Preise hoffen: Ein Wochenende einen BMW fahren, ein Jahr lang kostenlose Milch an der Milchtankstelle der Familie Roidl in Irlach „tanken“, ein All-Inclusive-Tag im Panoramabad, ein Familientag im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur, ein Grillpaket von Edeka, Freibier aus Naabeck, Eisgutscheine von Anna Bauer und dem Eiscafé Salvo. Zudem gibt es für die kleinen Besucher eine Kindereisenbahn, eine Spielstraße der Feuerwehr, eine Hüpfburg der SPD, einen Stand des Schützenvereins und Plattlschießen des ESV Heselbach-Meldau. Auch auf Essen und Trinken müssen die Besucher selbstverständlich nicht verzichten.

Mehr Nachrichten aus der Region lesen Sie hier.

Fussball

Der SSV Jahn weiht die Kabinen ein

Der Regensburger Zweitligist kommt zum ersten Testspiel nach Wackersdorf. Auf die Profis warten dort moderne Standards.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht