MyMz
Anzeige

Polizei

Auto-Unfall fordert fünf Verletzte

Eine Pkw-Fahrerin kam mit ihrem VW Golf bei Weiding auf die Gegenfahrbahn und stieß dabei mit einem anderen Wagen zusammen.

Rettungsdienste lieferten die Verletzten in die Uni-Klinik Regensburg ins Klinikum Weiden und ins Chamer Krankenhaus ein.
Rettungsdienste lieferten die Verletzten in die Uni-Klinik Regensburg ins Klinikum Weiden und ins Chamer Krankenhaus ein. Foto: Bastian Winter

Weiding.Eine 38-jährige Frau aus Waidhaus befuhr am Montag gegen 18 Uhr mit ihrem VW Golf die Staatsstraße 2154 aus Richtung Weiding in Richtung Schönau. In einer Linkskurve kam der Wagen zu weit nach links und geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw, der von einem 25-jährigen Mann aus Maxhütte-Haidhof gesteuert und mit vier Personen besetzt war, stieß mit dem VWGolf zusammen. Die VW-Fahrerin wurde bei dem Aufprall eingeklemmt und musste mit Rettungsspreizer aus dem Wrack befreit werden. Das BRK lieferte sie ins Uni-Klinikum Regensburg ein. Der 25-Jährige und eine Mitfahrerin brachte das BRK ins Klinikum Weiden ein. Zwei weitere Mitfahrer wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Cham eingeliefert, berichtet die Polizeiinspektion Oberviechtach. Am Unfallort waren FFW Tiefenbach, Weiding und Schönsee eingesetzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht