MyMz
Anzeige

Schwarzach/Weiding

Hildegard Beinhölzl feierte ihren 80. Geburtstag

„Meine Kinder und Enkel halten mich jung!

Zweiter Bürgermeister Franz Grabinger (links) gratulierte Hildegard Beinhölzl (Mitte) zusammen mit Ehemann Xaver und drei Söhnen und vier Töchtern n zum 80. Geburtstag. Foto: sgb
Zweiter Bürgermeister Franz Grabinger (links) gratulierte Hildegard Beinhölzl (Mitte) zusammen mit Ehemann Xaver und drei Söhnen und vier Töchtern n zum 80. Geburtstag. Foto: sgb

Schwarzach.„. So einfach ist das Rezept, wie Hildegard Beinhölzl aus Weiding (Gemeinde Schwarzach bei Nabburg) mit 80 Jahren noch rüstig, fidel und voller Lebensfreude ist. So war es selbstverständlich, dass die Feier zu ihrem 80. Geburtstag ein großes Familienfest wurde: vier Töchter, drei Söhne, 19 Enkelkinder und fünf Urenkel gratulierten Hildegard Beinhölzl zusammen mit Ehemann Xaver zum runden Wiegefeste. Die jüngste Urenkelin Antonia gratulierte der sichtlich erfreuten Uroma mit gerade mal fünf Tagen.

Am 13. August 1939 im Kreis Jägerndorf im Sudetenland geboren, kam sie in jungen Jahren nach Niederbayern. In der Nähe von Mainburg in der Hallertau lernte sie ihren Mann Xaver kennen. 1956 heirateten sie. 1957 zog das junge Paar auf den elterlichen Betrieb des Mannes nach Weiding und bewirtschaftete diesen gemeinsam. Als Hausfrau und Mutter hatte sie auf dem landwirtschaftlichen Hof immer genügend zu tun. Im November 2016 konnten sie diamantene Hochzeit feiern.

Zum 80. Geburtstag überbrachte für die Gemeinde Schwarzach zweiter Bürgermeister Franz Grabinger herzliche Geburtstagsgrüße samt Präsent und verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. (sgb)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht