MyMz
Anzeige

Engagement

Denkmalschutzmedaille für Leo Berberich

Der langjährige Kreisheimatpfleger aus Wernberg-Köblitz engagiert sich seit langem für den Erhalt von Baudenkmälern im Landkreis.

Kunstminister Bernd Sibler und Generalkonservator Mathias Pfeil zeichneten Leo Berberich (Mitte) aus Foto: Haas
Kunstminister Bernd Sibler und Generalkonservator Mathias Pfeil zeichneten Leo Berberich (Mitte) aus Foto: Haas

Wernberg-Köblitz.Kunstminister Bernd Sibler hat in München gemeinsam mit dem Generalkonservator Prof. Dipl.-Ing. Architekt Mathias Pfeil die Denkmalschutzmedaille 2019 an 25 Persönlichkeiten und Institutionen verliehen. Wie das Landesamt für Denkmalpflege mitteilte, wurde auch Kreisheimatpfleger Leo Berberich aus Wernberg-Köblitz für sein ehrenamtliches Engagement zum Erhalt von Baudenkmälern im Landkreis Schwandorf geehrt. Seit 2006 ist er Kreisheimatpfleger des Landkreises Schwandorf, zuvor war er bereits Ortsheimatpfleger des Marktes Wernberg-Köblitz. Während seines bereits mehr als zehn Jahre andauernden ehrenamtlichen Engagements als Kreisheimatpfleger habe er an der Bewahrung zahlreicher Baudenkmäler mitgewirkt und das historische Bewusstsein in einem stetig wachsenden Teil der Bevölkerung gestärkt. Leo Berberich engagiere sich als Kreisheimatpfleger weit über das herkömmliche Maß hinaus.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht