MyMz
Anzeige

Wernberg-Köblitz/Regensburg

Zusammen 2110 Arbeitsjahre bei Gerresheimer

Das Unternehmen Gerresheimer Regensburg GmbH hat insgesamt 67 Beschäftigte für ihre langjährige

Eine stattliche Zahl an Ehrungen gab es bei Gerresheimer Regensburg. Foto: Tobias Weiss
Eine stattliche Zahl an Ehrungen gab es bei Gerresheimer Regensburg. Foto: Tobias Weiss

Wernberg-Köblitz.Betriebszugehörigkeit bei Gerresheimer, vormals Wilden, ausgezeichnet. Die Geehrten stammen aus den drei Standorten Pfreimd, Wackersdorf und Regensburg und aus vier Firmenbereichen. Die langjährigen Mitarbeiter repräsentierten im Landgasthof Burkhard insgesamt 2110 Arbeitsjahre.

Geehrt wurde für je 25, 30, 35, 40 und 45 Jahre Betriebszugehörigkeit. Die Grußworte und Ehrungen übernahm der für Deutschland zuständige Personalchef Axel Süß. Er freute sich über die jahrzehntelange Treue der Jubilare. Diese Betriebszugehörigkeit spiegle auch ein gutes Unternehmensbild wider. Dies spreche sowohl für die Firma, als auch für die Beschäftigten.

Die Gerresheimer Regensburg GmbH prosperiere auch dank dieser hervorragenden Facharbeiter. Deshalb sprach er im Namen der gesamten Geschäftsführung seinen gebührenden Respekt aus. 21 der 67 Ausgezeichneten hätten schon ihre Ausbildung bei Gerresheimer/Wilden absolviert. Auch bei den insgesamt knapp 1050 Beschäftigten seien das bei 30 Prozent der Fall. Das unterstreiche die immense Loyalität der Mitarbeiter.

Der Personalleiter erfreut: „Diese beeindruckenden Zahlen bestätigen, dass die Ausbildung in unserem Unternehmen für sich spricht.“ Angesichts der demografischen Entwicklung könne man aufgrund der hohen Zahl von loyalen Facharbeitern positiv in die Zukunft blicken. (swt)

Ehrungen für Betriebszugehörigkeit

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht