MyMz
Anzeige

Winklarn

Margareta Ruml sorgt für die Sauberkeit im Schulhaus

Die Schulfamilie der Thomas-Aquinus-Rott-Grundschule Winklarn-Thanstein traf sich im Mehrzweckraum der Schule, um das Dienstjubiläum von Margareta Ruml zu feiern.
Annemarie Mösbauer

Rektorin Christine Schneider (r.) und die beiden Bürgermeister Sonja Meier und Walter Schauer gratulierten Margareta Ruml. Foto: Annemarie Mösbauer
Rektorin Christine Schneider (r.) und die beiden Bürgermeister Sonja Meier und Walter Schauer gratulierten Margareta Ruml. Foto: Annemarie Mösbauer

Winklarn.Seit 25 Jahren sorgt sie als Raumpflegerin für Sauberkeit im Schulhaus.

Rektorin Christine Schneider begrüßte zu dieser Feierstunde Margareta Ruml mit ihrer Tochter Martina, die Vertreter des Schulverbandes, Bürgermeisterin Sonja Meier und Bürgermeister Walter Schauer, und die gesamte Schulfamilie. Musikalisch eröffnete die 1. Klasse die Feier mit einem Begrüßungslied. Dann gratulierte die 2. Klasse zum Jubiläum in Versform, bevor Christine Schneider die Arbeit von Margareta Ruml würdigte.

Immer pflichtbewusst und vor allem immer gut gelaunt versehe sie stets ihre Arbeit. Für alle Wünsche und Bitten habe die Raumpflegerin ein offenes Ohr und das schon seit 25 Jahren. Die 3. Klasse zählte in Form von Fragen die vielen einzelnen Arbeiten auf, die täglich verrichtet werden müssen und sie bekamen immer die Antwort „die Frau Ruml“. Mit vielen lobenden Worten überreichte Bürgermeisterin Sonja Meier mit ihrem Kollegen Walter Schauer die Jubiläumsurkunde und ein kleines Präsent. Für viele Schüler sorgte Margareta Ruml für Sauberkeit. Zum Abschluss präsentierte die 4. Klasse einen Rap. (gam)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht