MyMz
Anzeige

Hochzeit

Mit zwei PS zum Standesamt

Kerstin Dobler und Stefan Hartl sind mit einer weiß geschmückten Kutsche zum Nittenauer Rathaus gebracht worden.

Freunde und Kollegen des Paares standen Spalier. Foto: Hartl
Freunde und Kollegen des Paares standen Spalier. Foto: Hartl

Nittenau.Da staunte das Brautpaar nicht schlecht, als klappernde Hufe auf der Straße zu hören waren und sie schließlich eine weiß geschmückte Kutsche mit zwei Pferden im Gespann erblickten. Zu ihrer Überraschung wurden die Brautleute Kerstin Dobler und Stefan Hartl mit dem zwei PS starken Gefährt zum Nittenauer Rathaus gebracht. Nach der Trauung wurden die beiden mit einem Ehrenspalier empfangen, das Arbeitskollegen der Braut sowie Freunde des Paares bildeten. Die Mitarbeiter der Firma FS Technologies hatten auch eine Aufgabe parat, die mit Bravour gemeistert wurde: aus Kupferdraht mussten Kerstin und Stefan ein Herz formen.

Hochzeit

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht