MyMz
Anzeige

Kindern schwimmen beigebracht

Die Aktion von Schulamt und Stadt namens „Kinder müssen schwimmen können“ verzeichnete einen Rekord.
Ingrid Hirsch

Um die Kinder kümmerten sich beim Kurs die Schwimmausbilder Peter von der Sitt, Sandra Rother, Markus Schuster, Katja Dümmelbeck und Christa Schwaiger (v. l.). Foto: Ingrid Hirsch
Um die Kinder kümmerten sich beim Kurs die Schwimmausbilder Peter von der Sitt, Sandra Rother, Markus Schuster, Katja Dümmelbeck und Christa Schwaiger (v. l.). Foto: Ingrid Hirsch

Schwandorf.Acht Schulen beteiligten sich mit 14 Klassen und 274 Schülern. 127 Kinder konnten zu Beginn des Projekts noch nicht schwimmen. Nach einer Woche waren es nur noch 28. „Auch sie werden in den nächsten Wochen soweit sein“, ist sich Peter von der Sitt sicher. Der Schulbeauftragte des Bayerischen Schwimmverbandes hat die Aktion zum dritten Mal im Hallenbad Dachelhofen organisiert. Für ihn kann „schwimmen“, wer mindestens 200 Meter am Stück schafft. (xih)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht