MyMz
Anzeige

Erstes Tattoostudio in Teublitz eröffnet

Im Einkaufszentrum-West ist das „Big-Raphus-Tattoo-Studio“ von Raphael Grunow eingezogen. Er hat sich selbstständig gemacht.
von Werner Artmann

Geschäftlichen Erfolg mit dem Tattoostudio wünschen dem Inhaber Raphael Grunow (3.v.r.) 3. Bürgermeister Thomas Beer (2.v.l.) und die beiden Geistlichen Michael Hirmer (2.v.r.) und Pater John (r.) Foto: Werner Artmann
Geschäftlichen Erfolg mit dem Tattoostudio wünschen dem Inhaber Raphael Grunow (3.v.r.) 3. Bürgermeister Thomas Beer (2.v.l.) und die beiden Geistlichen Michael Hirmer (2.v.r.) und Pater John (r.) Foto: Werner Artmann

Teublitz.Das hat es in der Geschäftswelt von Teublitz noch nie gegeben: Im Einkaufszentrum-West in der Regensburger Straße 79 eröffnete Raphael Grunow das „Big-Raphus-Tattoo-Studio“. Zur Einweihungs- und Eröffnungsfeier hatten sich 3. Bürgermeister Thomas Beer und die beiden Geistlichen Michael Hirmer und Pater John eingefunden, die dem Studio den kirchlichen Segen gaben. Der Tätowierer Raphael Grunow stammt aus Steinsberg und ist mit einer Teublitzerin liiert.

Ausgebildet in der Kunst des Tätowierens wurde Grunow seit 2014 in einem Tattoo-Studio in Burglengenfeld. Nun hat er sich in Teublitz selbständig gemacht. Nachdem das Tattoostudio schon seit einigen Wochen in Betrieb ist, kann sich Raphael Grunow bereits auf einen großen Stamm von Kunden freuen. Schon bis September 2020 sind die Termine fast ausgebucht, doch einzelne können noch erfragt werden.

Menschen

Kunst auf nackten Körpern

Claus Dirscherl aus Burglengenfeld kommt seinen Models – Bikes und Frauen – nah. Für uns bemalt der Airbrusher ein Model.

Der Tattookünstler kennt nicht nur die neusten Trends, sondern ist auch Experte in Sachen Sicherheit und Hygiene. „Ich nehme Sauberkeit, Hygiene und Professionalität sehr ernst, denn es gibt keine Kompromisse,“ sagte Grunow. Nach dem Segen durch Pfarrer Hirmer überbrachte 3. Bürgermeister Thomas Beer die Glückwünsche zur Geschäftseröffnung. Mit dem Tattoostudio sei eine Lücke geschlossen worden. Beer wünschte eine große Kundschaft und viel Erfolg. (bat)

Mehr Nachrichten aus Teublitz lesen Sie hier.

Hier geht es zum Instagram-Account der Mittelbayerischen Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht