MyMz

Sportlerwahl Schwandorf 2019: Kategorie Sportler

Nach einem sehr ereignisreichen Sportjahr haben die Leser der Mittelbayerischen Zeitung nun die Gelegenheit, ihre Sportler des Jahres 2019 zu wählen.

Außer ihren favorisierten Sportlern können Sie aber auch den Sportlerinnen, Nachwuchssportlern, Seniorensportlern und Mannschaften ihre Stimmen geben. Darüber hinaus haben Sie mit ihrer Stimmabgabe auch noch die Chance, etwas zu gewinnen. Wir verlosen insgesamt vier Einkaufsgutscheine von Intersport Meier in Schwandorf sowie einen Gutschein für eine Mitgliedschaft im Wert von 100 Euro von Fit 24 in Schwandorf.

zurück zu den Kategorien

Unsere Kandidaten

  • Thomas Kainz (Schießsport, FSG Tell Schwandorf)

    Trotz seines Handicaps holte sich Thomas Kainz von der FSG Tell Schwandorf gleich zweimal den ersten Platz bei den Oberpfalzmeisterschaften der Schützen.

  • Marc Braun (Triathlon, Ski-Club Schwandorf)

    Der 23-jährige Marc Braun vom Ski-Club Schwandorf sicherte sich 2019 beim Triathlon im slowakischen Samorin den Weltmeistertitel in seiner Altersklasse.

  • Marco Weiß (Ju-Jutsu, TSV 1880 Schwandorf)

    Der 25-jährige Marco Weiß vom TSV 1880 Schwandorf wurde 2019 Südbayerischer, Bayerischer und Süddeutscher Meister. Außerdem setzte er sich in Wien bei einem internationalen Turnier durch.

  • Nick Ruß (Schießsport, FSG Tell Schwandorf)

    Der 19-jährige Nick Ruß von der FSG Tell Schwandorf sammelte drei Titel: Er setzte sich bei den Bayerischen Meisterschaften zweimal in der Jugend und einmal bei den Herren durch.

  • Thomas Hölzl (Duathlon, Ski-Club Schwandorf)

    Der 48-jährige Thomas Hölzl vom Ski-Club Schwandorf machte 2019 in Zofingen auf sich aufmerksam. Zwar gewann der Duathlet des Ski-Clubs Schwandorf keinen Titel, doch er belegte den neunten Platz bei der WM.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht