mz_logo

Sport
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Tennis

Djokovic triumphiert in Wimbledon

Der Serbe besiegt im Finale den Südafrikaner Anderson glatt in drei Sätzen. Es ist sein 13. Grand-Slam-Sieg.

Novak Djokovic hat zum vierten Mal das Turnier in Wimbledon gewonnen. Foto: Ben Curtis/AP
Novak Djokovic hat zum vierten Mal das Turnier in Wimbledon gewonnen. Foto: Ben Curtis/AP

London.Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic ist zum vierten Mal Wimbledonsieger. Der frühere Weltranglisten-Erste bezwang den Südafrikaner Kevin Anderson 6:2, 6:2, 7:6 (7:3) und krönte sich nach 2011, 2014 und 2015 erneut zum Gewinner des Rasen-Tennisturniers von London.

Gestern holte Angelique Kerber bei den Damen den Sieg im Finale. Sie ist die erste Deutsche seit Steffi Graf.

13. Grand-Slam-Sieg für Djokovic

Der 31 Jahre alte frühere Schützling von Boris Becker feierte damit seinen 13. Grand-Slam-Titel und seinen ersten Erfolg bei einem der vier wichtigsten Turniere seit mehr als zwei Jahren. Im Halbfinale hatte Djokovic den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal besiegt. Anderson hatte schon im Viertelfinale die Hoffnung von Roger Federer auf den achten Wimbledon-Titel beendet.

Alles Weitere aus der Welt des Sports lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht