MyMz

Fussball

Ein Aufstieg im Jubiläumsjahr

Nach langem Warten schafft Viehhausen den Einzug in die Bezirksliga – und das genau zum richtigen Zeitpunkt.
Von Markus Schmautz

Der FC Viehhausen schaffte nach sechs Spielzeiten in der Kreisliga wieder den Einzug in die Bezirksliga. Foto: Schmautz
Der FC Viehhausen schaffte nach sechs Spielzeiten in der Kreisliga wieder den Einzug in die Bezirksliga. Foto: Schmautz

Viehausen.Vier Jahre spielte der FCViehhausen von 2008 bis 2012 in der Bezirksliga Süd. Dann folgte der Abstieg in die Kreisliga II. Der Regensburger Vorortclub spielte seitdem meist vorne mit, scheiterte allerdings jeweils als Vizemeister 2014 und 2017 in der Relegation. Nun konnte Trainer Reinhard Diermeier seinem Namen als „Meistermacher“ wieder einmal gerecht werden. Im Jahr 2016 führte er Neutraubling als Meister in die Bezirksliga. Nun gelang ihm das gleiche mit dem FC.

Der 60-jährige Fußballkenner hievte auch andere Vereine bereits in höhere Spielklassen, beispielsweise den Freien TuS in die Bezirksoberliga oder den Sportclub bis in die Landesliga. Der Aufstieg des 140-Seelen-Ortes kam gerade zur rechten Zeit. Denn: Am 23. und 24.Juni wird das 60-jährige Bestehen des Clubs groß gefeiert. Abteilungsleiter Andreas Schmid ist voll des Lobes über Trainer Diermeier: „Reinhard passt sportlich wie auch menschlich hervorragend zum Verein, zur Mannschaft und zum Umfeld. Er war ein absoluter Glücksgriff.“

Zur Winterpause sah es nach einem Durchmarsch des FC aus. In der Restrückrunde, auch geschuldet durch die Verletzungen von Torjäger Leutrim Beqai und Philipp Herrmann, erlaubte man sich doch die eine oder andere Schwächephase. „Nach der Niederlage am viertletzten Spieltag gegen Undorf hatte ich doch Bedenken, dass es nochmals knapp werden könnte. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt nur noch 13Spieler zur Verfügung. Dann riss sich das Team aber wieder am Riemen und gewann die drei letzten Spiele allesamt.“ Mit 59 Punkten und 58:29 Toren wurde der FC letztendlich vor Breitenbrunn (48) souverän Meister.

Neuzugänge und junge Talente

Der Aufstiegskader bleibt komplett beisammen. Neu hinzukommen werden Norbert Nuszpan (Parsberg), Qlirim Beqaj (U19 Sportclub) und Antony Schätz (Walhalla Regensburg). Aus dem eigenen Nachwuchs, der in der JFK Kickers Labertal spielt, rücken die Talente Sam Binder und Lirim Kabashi, nach. „Somit gehen wir mit einem 20-Mann-Kader in die Saison. Das sollte reichen“, erklärt Schmid, der den FC natürlich gerne mittel- und langfristig in der Bezirksliga Süd spielen sehen würde.

Auch das Trainerteam des FC wird für die kommende Saison verstärkt. Neben Chefcoach Diermeier und seinem Assistenten Jens Zimmer wird zusätzlich Klaus Schneider zu den Viehhausenern stoßen. Der bisherige Coach des Kreisligisten BSC Regensburg wird beim FC – gemeinsam mit Zimmer–als Co-Trainer von Chefcoach Diermeier fungieren.

Insgesamt standen in der Aufstiegssaison des FC neun Einheimische im Kader, was doch sehr beachtlich ist. Als großes Plus sieht der Abteilungsleiter den Zusammenhalt im Verein und in der Mannschaft. „Bei uns wird fleißig trainiert und danach wird nicht gleich nach Hause gefahren, sondern noch auf eine Halbe zusammengesessen. Dadurch entsteht die Kameradschaft, die unbedingt vonnöten ist, um in der Bezirksliga bestehen zu können.“

„Mit zehn Mann hinten drin“

Die Auswärtstabelle der Kreisliga II führte Viehhausen mit 33 Punkten (10/3/0) bei 36:14 Toren souverän an. In der Heimtabelle lag man mit 26 Zählern (8/2/3) bei 22:15 Toren aber nur auf Rang drei. „Heuer standen die meisten Gegner auf unserem kleinen Platz mit zehn Mann hinten drin. In der Bezirksliga gehen wir davon aus, dass unser kleines Spielfeld vor allem gegen spielstarke Mannschaften eher ein Vorteil sein wird.“

Große Freude herrscht bei den Viehhausenern vor allem in Bezug auf das Auftaktspiel in der Bezirksliga am 21.Juli. „Für uns beginnt die Saison gleich mit einem Derby beim FC Jura. Natürlich wollen wir da nicht mit leeren Händen den Heimweg antreten“, so Schmid.

Mehr Sportnachrichten lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht