mz_logo

Sport
Freitag, 23. Februar 2018 2

Skispringen

Freitag bei WM zur Halbzeit Zweiter

Nach zwei von vier Durchgängen bei der Skiflug-WM in Oberstdorf belegt Richard Freitag Platz zwei hinter dem Norweger Tande.

Sorgte bereits bei der Qualifikation der Skiflug-WM in Oberstdorf für einen Höhepunkt: Daniel Andre Tande. Foto: Angelika Warmuth

Oberstdorf.Richard Freitag darf nach zwei von vier Durchgängen bei der Skiflug-WM in Oberstdorf von einer Medaille träumen. Der 26-Jährige flog am ersten Wettkampftag nach zwei Wochen Verletzungspause auf 228 und 225 Meter und liegt damit zur Halbzeit auf Rang zwei. 

Richard Freitag freut sich über seinen zweiten Platz zur Halbzeit bei der Skiflug-WM in Oberstdorf. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Die Führung übernahm der Norweger Daniel Andre Tande (212 und 227 Meter), der schon in der  Qualifikation mit 238,5 Metern einen Schanzenrekord aufgestellt hatte und im Wettkampf mit deutlich verkürztem Anlauf startete. Dritter ist Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch aus Polen. Freitag liegt vor den beiden letzten Durchgängen am Samstag (16 Uhr) umgerechnet knapp zehn Meter hinter Tande.

Die Qualifikation für die weiteren WM-Durchgänge schafften auch die weiteren DSV-Adler. Andreas Wellinger ist nach Flügen auf 206 und 207 Meter auf dem achten Rang, Markus Eisenbichler (12.) und Stephan Leyhe (19.) liegen schon etwas weiter zurück.

Weitere Sportnachrichten lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht