MyMz

Tennis

Nadal stoppt Siegesserie von Zverev

Der Spanier setzte sich im Finale von Rom knapp in drei Sätzen durch. Es ist Nadals achter Sieg in Italiens Hauptstadt.

Rafael Nadal nutzte den zweiten Matchball zum knappen Sieg in drei Sätzen. Foto: Gregorio Borgia/AP
Rafael Nadal nutzte den zweiten Matchball zum knappen Sieg in drei Sätzen. Foto: Gregorio Borgia/AP

Rom.Tennisprofi Rafael Nadal hat die imposante Siegesserie von Alexander Zverev gestoppt und zum achten Mal das Masters-Turnier von Rom gewonnen. Der 31 Jahre alte Spanier setzte sich im Finale mit 6:1, 1:6 und 6:3 gegen den zehn Jahre jüngeren Hamburger durch und ist nun wieder die Nummer eins der Welt. Zuvor hatte Zverev 13 Matches hintereinander und zwei Turniere gewonnen. Auch das fünfte Duell der beiden Finalisten entschied Nadal damit zu seinen Gunsten.

Alexander Zverev spielte stark, konnte Nadal aber nicht bezwingen. Foto: Gregorio Borgia/AP
Alexander Zverev spielte stark, konnte Nadal aber nicht bezwingen. Foto: Gregorio Borgia/AP

Für den Sandplatz-Spezialisten war es der 78. Einzeltitel auf der ATP-Tour und zugleich eine gelungene Generalprobe für die am 27. Mai in Paris beginnenden French Open. Der Weltranglisten-Dritte Zverev verpasste dagegen die erhoffte Titelverteidigung und damit seinen dritten Turniersieg in diesem Jahr. Der beste deutsche Tennisprofi hatte zuvor in Madrid und München gewonnen.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht