MyMz

Fussball

Nationalelf spielt auswärts in Grün

Der DFB hat das Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft vorgestellt. Es erinnert an einen legendären Triumph.

Thomas Müller (r.) und Mesut Özil im grünen Auswärtstrikot für die WM in Russland. Foto: adidas
Thomas Müller (r.) und Mesut Özil im grünen Auswärtstrikot für die WM in Russland. Foto: adidas

Herzogenaurach.Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird im Länderspiel gegen Spanien am Freitag in Düsseldorf erstmals ihr neues Auswärtstrikot präsentieren. Vorgestellt hat adidas das grüne Jersey am Dienstag. Es greift das Design des Trikots auf, in dem Deutschland bei der WM 1990 in Italien nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen England ins Finale einzog, um dann den dritten Weltmeister-Titel zu holen.

Mats Hummels im neuen WM-Outfit. Foto: adidas
Mats Hummels im neuen WM-Outfit. Foto: adidas

„Unsere Heimfarben werden immer weiß und schwarz bleiben, aber ich denke: Wenn wir auswärts so auftreten, müssen wir uns auch nicht verstecke“, sagt Julian Draxler über das neue Trikot. Das gezackte Muster, das in Form eines Brustrings auch auf dem Heimtrikot verewigt ist, wurde vervielfacht: Es verläuft in unterschiedlichen Strichstärken über die gesamte Front, die Ärmel und in den Kragen.

Ganz billig ist das neue Trikot nicht. Im DFB-Fanshop und bei Ausrüster Adidas ist das Shirt für 89,95 Euro (Erwachsene) und 69,95 (Kinder) online zu erwerben.

Mehr Sportnachrichten lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht