mz_logo

Sport
Freitag, 23. Februar 2018 2

Schlussstrich

Ronaldinho beendet Fußball-Karriere

Im Alter von 37 Jahren macht der zweimalige Weltfußballer Schluss. Abschiedsspiele auf mehreren Kontinenten sind geplant.

Brasiliens Ronaldinho war einer der Stars bei der WM 2006 in Deutschland. Foto: Felix Heyder

Río de Janeiro.Brasiliens Fußball-Altstar Ronaldinho hat seine aktive Karriere im Alter von 37 Jahren endgültig beendet. Das teilte der Bruder und Manager des Weltmeisters von 2002 mit.

„Er hat aufgehört, es ist definitiv vorbei“, wurde Roberto de Assis Moreira in brasilianischen Medien zitiert. Sein letztes Match hatte der zweimalige Weltfußballer 2015 für den brasilianischen Club Fluminense Rio de Janeiro bestritten. Davor spielte er in Mexiko.

In Europa spielte er unter anderem für Paris Saint-Germain, den FC Barcelona und AC Mailand. „Camp Nou's immer lächelnder Magier. Danke für alles!“, twitterten die Katalanen über einem Bild Ronaldinhos im Barça-Trikot. Mit dem spanischen Spitzenclub hatte Ronaldinho 2006 die Champions League und 2005 und 2006 die Meisterschaft gewonnen. Zum Weltfußballer wurde er 2004 und 2005 gewählt.

Nach der Weltmeisterschaft in Russland seien noch Abschiedsspiele in Brasilien, Europa und Asien geplant, sagte de Assis Moreira.

Weitere Meldungen aus der Welt des Sports lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht