MyMz

Boxen

Ünsal Arik siegt beim WBC-Kampf

Der gebürtige Parsberger erkämpft sich am Freitag den Asien-Titel des Weltverbands WBC gegen Siarhei Huliakevich.
Von Susanne Wolf

Ünsal Arik hat am Freitag um den Asien-Titel des Weltverbands WBC geboxt. Foto: Lars Walter
Ünsal Arik hat am Freitag um den Asien-Titel des Weltverbands WBC geboxt. Foto: Lars Walter

Parsberg.Bei der „Fit One Fight Night“ spielte sich am Freitagabend ein spannender Fight ab: Im Hauptkampf des Abends traf der gebürtige Parsberger Ünsal Arik auf Siarhei Huliakevich aus Weißrussland. Dabei ging es um den Asien-Titel des Weltverbands WBC. Am Ende konnte sich der 39-jährige Arik über den Sieg gegen seinen ein Jahr jüngeren Kontrahenten freuen.

Die Nachricht von seinem Titelgewinn postete er am Samstagvormittag auf seinem Twitter-Kanal.

Auf seinem ersten Fotopost am Samstag zeigt sich der Anti-Erdogan-Boxer in einer Nahaufnahme mit den Nachwehen seines Kampfs: Er hat einige Schwellungen im Gesicht.

[

[

Boxen

„Rockys“ Ex-Coach setzt auf Ünsal Arik

Karl-Heinz Raschke war die rechte Hand Graciano Rocchigianis. Er und sein Sohn Leroy machen Arik fit für seinen Titelfight.

Weitere interessante News und Artikel aus unserem Sportressort gibt es hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht