mz_logo

Sport
Montag, 23. April 2018 22° 8

Votum

UN: Resolution gegen Trump-Aussage

Die Vollversammlung verurteilt mit großer Mehrheit die Anerkennung Jersualems als Hauptstadt Israels durch die USA.

US-Präsident Donald Trump Foto: dpa

New York.Die UN-Vollversammlung hat mit deutlicher Mehrheit die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA verurteilt. Für eine entsprechende Resolution stimmten am Donnerstag 128 Mitgliedstaaten, neun stimmten dagegen und 35 Staaten enthielten sich. US-Präsident Donald Trump hatte vor zwei Wochen Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkannt und damit vor allem in muslimischen Ländern Proteste ausgelöst. Am Montag verhinderten die USA mit ihrem Veto eine Resolution des UN-Sicherheitsrats, mit der Trumps Schritt verurteilt werden sollte. In der Vollversammlung, in der alle 193 UN-Mitgliedsstaaten vertreten sind, haben die USA dagegen kein Vetorecht. Trump warnte andere Länder aber vor der Abstimmung davor, gegen die USA zu votieren – und drohte mit der Kürzung finanzieller Zuwendungen (afp)

Weitere Nachrichten aus der Politik gibt es hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht