mz_logo

Sport
Samstag, 24. Februar 2018 1

Radsport

Weltmeister Sagan gewinnt vierte Etappe der Tour Down Under

Der dreimalige Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat bei der Tour Down Under seinen ersten Etappensieg gefeiert und die Gesamtführung übernommen.

Der Slowake Peter Sagan (M.) gewann die 4. Etappe der Tour Down Under. Foto: Dan Peled

Uraidla.Der Slowake setzte sich bei Temperaturen von etwa 45 Grad Celsius auf dem 128,20 Kilometer langen Teilstück von Norwood nach Uraidla vor dem Südafrikaner Daryl Impey und dem Spanier Luis Leon Sanchez durch. Bester deutscher Radprofi war Nikias Arndt auf Platz 52 mit einem Rückstand von 6:21 Minuten auf den Sieger. André Greipel kam 17:15 Minuten später als Sagan auf Platz 119 ins Ziel. Wegen der großen Hitze war die vierte Etappe eine Stunde früher als geplant gestartet worden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht