MyMz

Mercedes wechselt Motor im Formel-1-Wagen von Bottas

Das deutsche Formel-1-Team Mercedes hat im Wagen von Valtteri Bottas den Motor wechseln müssen.

Musste nach drei Runden das Training auf dem Hungaroring beenden: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Foto: Sebastian Gollnow
Musste nach drei Runden das Training auf dem Hungaroring beenden: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Foto: Sebastian Gollnow

Budapest.Es gebe ein Problem, dass man noch nicht zurückverfolgen könne, hieß es während des ersten Freien Trainings zum Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring. Für Bottas war die Einheit nach nur zwei Runden bereits wieder beendet. Eine Strafe braucht er nicht fürchten. Mercedes griff auf einen bereits gebrauchten Motor zurück.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht