mz_logo

2. Bundesliga
Sonntag, 20. Mai 2018 23° 3

Fussball

Sandhausens Verteidiger Gipson bricht sich Wadenbein

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss längerfristig auf Rechtsverteidiger Ken Gipson verzichten. 

Wird dem SV Sandhausen aufgrund eines Wadenbeinbruchs länger fehlen: Ken Gipson. Foto: Uwe Anspach/dpa

Sandhausen.Der 21-Jährige zog sich bereits im Training in der vergangenen Woche einen Wadenbeinbruch zu, wie der Tabellenfünfte am Tag vor dem Auftakt nach der Winterpause gegen den FC Ingolstadt 04 mitteilte. Gipson soll in dieser Woche im Uniklinikum Heidelberg operiert werden. Eine genauere Ausfallzeit des Abwehrspielers nannte Sandhausen am Montag nicht.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht