mz_logo

2. Bundesliga
Freitag, 22. Juni 2018 18° 2

Fussball

Zweitliga-Absteiger Braunschweig: Pedersen neuer Trainer

Eintracht Braunschweig hat einen neuen Trainer für die Saison in der 3. Fußball-Liga gefunden. Der Zweitliga-Absteiger verpflichtete den Dänen Henrik Pedersen als Nachfolger des langjährigen Trainers Torsten Lieberknecht.

Soll Eintracht Braunschweig zurück in die 2. Liga führen: Lieberknecht-Nachfolger Henrik Pedersen. Foto: Soeren Stache
Soll Eintracht Braunschweig zurück in die 2. Liga führen: Lieberknecht-Nachfolger Henrik Pedersen. Foto: Soeren Stache

Braunschweig.Der 40-jährige Pedersen erhielt einen Vertrag bis 2020 mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Er soll die Niedersachsen wieder zurück in die 2. Bundesliga führen.

Pedersen war bis Dezember 2017 Assistent von Jens Keller beim Zweitligisten Union Berlin. Vor seiner Zeit in Berlin arbeitete er als Cheftrainer bei dänischen Zweitligisten und der U19 von RB Salzburg.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht