mz_logo

1. Bundesliga
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Fussball

Gladbach holt Schweizer WM-Starter Lang

Borussia Mönchengladbach hat Rechtsverteidiger Michael Lang vom FC Basel verpflichtet. Der Schweizer Nationalspieler, der bei der WM in Russland im Einsatz ist, erhält laut Vereinsmitteilung einen Vierjahresvertrag.

Michael Lang spielt künftig für Borussia Mönchengladbach. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE
Michael Lang spielt künftig für Borussia Mönchengladbach. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE

Mönchengladbach.Die Ablösesumme für den 27-Jährigen soll 2,8 Millionen Euro betragen. „Michael Lang ist ein Außenverteidiger mit viel Offensivdrang und internationaler Erfahrung“, sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Michael Lang wurde 2016 und 2017 Schweizer Meister mit dem FC Basel. Für die Nationalmannschaft absolvierte er bisher 26 Länderspiele, davon zwei bei der WM in Russland. Lang trifft mit der „Nati“ am kommenden Dienstag im WM-Achtelfinale auf Schweden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht