mz_logo

Fussball international
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Fussball

Portugals Torwart Patrício wechselt nach Wolverhampton

Der portugiesische Fußball-Nationaltorhüter Rui Patrício wechselt von Sporting Lissabon zum Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers, teilte der Verein aus England mit.

Portugals Torwart Rui Patrício wechselt von Lissabon in die Premier League. Foto: Marius Becker
Portugals Torwart Rui Patrício wechselt von Lissabon in die Premier League. Foto: Marius Becker

Wolverhampton.Der 30-Jährige stand beim 3:3 zwischen Portugal und Spanien bei der Weltmeisterschaft in Russland zwischen den Pfosten und wurde vor zwei Jahren mit den Portugiesen Europameister. Er soll bei den Wolves einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.

Rui Patrício hatte ebenso wie der Ex-Wolfsburger Bas Dost und weitere wichtige Spieler von Sporting nach einer Hooligan-Attacke seinen Vertrag bei dem Club gekündigt. Vermummte waren am 15. Mai auf dem Trainingsgelände des Vereins bis in die Umkleidekabine eingedrungen. Sie prügelten auf mehrere Spieler und Trainer ein.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht