mz_logo

Fussball international
Samstag, 23. Juni 2018 18° 3

Fussball

Pulisic bricht Training ab - Stöger: „Nichts riskieren“

US-Nationalspieler Christian Pulisic hat am Montagmorgen das Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund frühzeitig abbrechen müssen.

Christian Pulisic musste frühzeitig das BVB-Training abbrechen. Foto: Guido Kirchner
Christian Pulisic musste frühzeitig das BVB-Training abbrechen. Foto: Guido Kirchner

Dortmund.Ein Einsatz des Offensivspielers im K.o.-Runden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag bei Atalanta Bergamo (21.05) ist aber offenbar nicht akut gefährdet.

Pulisic habe beim 1:0-Sieg am Sonntag in Mönchengladbach einen Schlag auf den Knöchel bekommen, sagte Trainer Peter Stöger den „Ruhr Nachrichten“. „Er wollte es versuchen, aber beim Passspiel war es schwierig. Es ist nicht ganz so schlimm, aber wir wollten auch nichts riskieren mit Blick auf Donnerstag.“ Das Hinspiel gegen die Italiener hatte der BVB mit 3:2 gewonnen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht