mz_logo

Fussball international
Sonntag, 23. September 2018 19° 3

Fussball

Wechsel von Wayne Rooney zum US-Club DC United perfekt

Der lange erwartete Wechsel des ehemaligen englischen Fußball-Nationalspielers Wayne Rooney zum US-Club DC United in die nordamerikanische Profi-Liga MLS ist perfekt.

Wayne Rooney wechselt von Everton zu DC United. Foto: Peter Byrne/PA
Wayne Rooney wechselt von Everton zu DC United. Foto: Peter Byrne/PA

Washington.Der 32 Jahre alte Stürmer und der Hauptstadt-Verein haben laut Mitteilung der Major League Soccer einen über mehrere Jahre laufenden Vertrag unterzeichnet.

„Nach Amerika und in die MLS zu gehen, erfüllt eine weitere Ambition in meiner Karriere. Ich bin hungrig auf Erfolge und will für DC 100 Prozent geben - so wie ich es bislang bei jedem Team getan habe, für das ich gespielt habe“, sagte Rooney, der nach 13 Jahren beim englischen Rekordmeister Manchester United vor der zurückliegenden Premier-League-Saison zu seinem Jugendclub Everton zurückgekehrt war.

Rooney bestritt zwischen 2003 und 2016 insgesamt 119 Länderspiele für die Three Lions; im Trikot der Nationalmannschaft erzielte der bullige Angreifer 53 Tore - damit ist er Rekordtorschütze.

Offiziell darf Rooney DC United erst am 10. Juli verstärken, da sich erst dann das Transferfenster in der MLS öffnet. Sein Debüt könnte er bereits vier Tage später im Spiel gegen die Vancouver Whitecaps feiern, welches zugleich das Eröffnungsspiel für die neue Heimspielstätte des Teams ist.

Das 400 Millionen Dollar teure Audi Field bietet Platz für 20.000 Zuschauer. Mit zwei Siegen aus zwölf Saisonspielen ist das Team aus der US-Hauptstadt aktuell Tabellenletzter in der Eastern Conference. Ein Abstieg ist in der MLS nicht möglich.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht