mz_logo

WM
Donnerstag, 16. August 2018 30° 1

Fussball

Belgien-Verteidiger Kompany bangt um WM-Teilnahme

Belgien muss zwei Wochen vor Beginn der Fußball-WM um Abwehrspieler Vincent Kompany bangen. Der Innenverteidiger erlitt beim 0:0 im Test gegen Portugal eine Leistenverletzung und soll sich nun weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen.

Muss um die WM-Teilnahme bangen: Belgiens Vincent Kompany. Foto: Bruno Fahy/BELGA
Muss um die WM-Teilnahme bangen: Belgiens Vincent Kompany. Foto: Bruno Fahy/BELGA

Brüssel.„Einen Spieler wie Vincent will man nicht verlieren“, sagte Trainer Roberto Martinez. Kompany hatte in der zweiten Halbzeit mit Leistenbeschwerden den Platz verlassen. Schon die EM 2016 hatte der 32-Jährige von Manchester City verpasst, damals wegen einer Beinverletzung. Coach Martinez muss bis Montagmittag seinen endgültigen 23-Mann-Kader für die WM in Russland nominieren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht