mz_logo

WM
Samstag, 23. Juni 2018 18° 3

Fussball

Neuer steht gegen Österreich im Tor

Bundestorwarttrainer Andreas Köpke bestätigte den Einsatz. Manuel Neuer feiert nach langer Verletzungspause sein Comeback.

Steht im WM-Test gegen Österreich im DFB-Tor: Manuel Neuer. Foto: Christian Charisius
Steht im WM-Test gegen Österreich im DFB-Tor: Manuel Neuer. Foto: Christian Charisius

Eppan.Kapitän Manuel Neuer wird am kommenden Samstag beim WM-Test gegen Österreich in Klagenfurt erstmals seit Oktober 2016 wieder im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft stehen. Das bestätigte Bundestorwarttrainer im Trainingslager in Südtirol. „Stand jetzt wird Manuel spielen. Das ist ein richtiger Test. Das sind Spiele, die er jetzt braucht“, sagte Köpke in Eppan. Das Österreich-Spiel wird damit zur entscheidenden WM-Prüfung für den 32-jährigen Neuer. „Danach müssen wir das Fingerspitzengefühl haben mit Manuel, ob es geht oder nicht“, sagte Köpke. Bedenken habe er aktuell nicht.

Am kommenden Montag muss Bundestrainer Joachim Löw den endgültigen WM-Kader mit 23 Akteuren dem Weltverband FIFA melden.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports lesen Sie hier!

Infos zur Fußball-WM in Russland:

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht