mz_logo

WM
Freitag, 21. September 2018 27° 1

Fussball

WM-Premiere für Polen Jakub Blaszczykowski

Jakub Blaszczykowski vom VfL Wolfsburg steht beim WM-Auftaktspiel der polnischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Senegal am Dienstag vor seinem 100. Länderspiel-Einsatz.

  • Jakub Blaszczykowski steht beim WM-Auftakt gegen Senegal vor seinem 100. Länderspiel. Foto: Adam Warzawa/PAP
  • Jakub Blaszczykowski (l) bereitet sich auf sein 100. Länderspiel für Polen vor. Foto: Federico Gambarini

Moskau.Damit würde er mit dem legendären Stürmer Grzegorz Lato, dem WM-Torschützenkönig von 1974, auf Platz zwei gleichziehen. „Jedes Spiel ist speziell und eine große Ehre. Es geht aber nicht um den Einzelnen, am wichtigsten ist der Teamspirit“, sagte Blaszczykowski auf der Pressekonferenz in Moskau und fügte hinzu: „Wir werden alles tun, um zu gewinnen.“

Blaszczykowski kann bei der WM auch noch Polens Rekordnationalspieler Michal Zewlakow (102 Einsätze) einholen, sollte er in der Vorrunde alle Spiele bestreiten. Der langjährige Dortmunder hatte 2006 seine Nationalmannschaftskarriere begonnen, die Endrunde in Deutschland aber wegen einer Verletzung verpasst. 2010 und 2014 qualifizierte sich Polen nicht für die WM, so dass Blaszczykowski nun zugleich auch seine Premiere feiert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht