mz_logo

Links Oben
Sonntag, 27. Mai 2018 29° 2

Links oben

Das Leid mit dem Handspiel

Warum nur haben die Schiedsrichter in Madrid das Handspiel von Marcelo nicht gesehen? Wurde vielleicht nachgeholfen?
Jürgen Scharf

Regensburg.Es ist die große Frage nach der großartigen Fußball-Nacht von Madrid: Warum haben die Schiedsrichter bloß das Handspiel von Marcelo nicht gesehen?

Dieser Fehler der Schiedsrichter hat zur Folge, dass die Fußballer des FC Bayern München im Halbfinale aus der Champions League ausgeschieden sind. Das ist bitter. Zwar haben sie gegen die Superstars von Real Madrid, also einen starken Gegner, gespielt, sie hätten aber durchaus weiterkommen können – etwa, wenn die Schiedsrichter in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit eben dieses klare Handspiel des Madrider Außenverteidigers Marcelo gesehen und auf Elfmeter für Bayern entschieden hätten.

Kurios: Marcelo wurde bei seinem Handspiel gleich von drei Referees – Schiedsrichter, Linienrichter und Torrichter – aus nächster Nähe beobachtet. Dennoch gab es keinen Strafstoß. Warum nur? Wie konnte das geschehen?

Nun, es wird jetzt jedenfalls wild spekuliert. Durchaus interessant ist die Überlegung, dass Zinedine Zidane wieder einmal seine magischen Kräfte eingesetzt hat. Der Franzose hat zu seiner Zeit als Spieler mit dem Ball Dinge angestellt, die außerhalb der menschlichen Vorstellungskraft lagen. Jetzt ist er Trainer von Real Madrid – und einige Verschwörungstheoretiker glauben, dass er es war, der am Mittwoch kräftig nachgeholfen hat. Aus seiner Sakkotasche heraus soll Zidane einen Laserpointer bedient haben und dessen Lichtstrahl dermaßen filigran ausgerichtet haben, dass er durch diverse Spiegelungen gleich alle drei Schiedsrichter gleichzeitig blenden konnte.

Andere wiederum behaupten, dass die Video-Beweis-Mafia die Schiedsrichter bestochen hat, um das Image ihres schwer gebeutelten Produkts aufzupolieren. Motto: Mit dem Videobeweis hätte es diesen Fehler nicht gegeben. Allerdings muss man auf der Basis der Video-Beweis-Erkenntnisse aus der Bundesliga sagen: Na ja, vielleicht hätte es ihn doch gegeben.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht